Ausbildung zum Bootsmann

Beschreibung

Im zweiten Halbjahr 2019 soll eine weitere Ausbildung zum Bootsmann stattfinden.

Anreise Freitags bis 17:00 Uhr im: Grabenstraße 39, 53498 Bad Breisig.

Zielgruppe

  • Rettungsschwimmer ab Silber
  • angehende Wasserretter
  • angehende Bootsführer

Voraussetzung zur Teilnahme

  • Mindestalter 16 Jahre,
  • besitz eines gültigen Nachweis als Angehöriger der Wasserwacht
  • besitz des deutschen Rettungsschwimm-Abzeichen Silber oder Gold

Inhalt

Auf dem Programm stehen verschiedene Unterrichtsblöcke in Theorie und Praxis von Freitags bis Sonntags, unter anderem folgende Themen:

Theoretische Ausbildung

Inhalte sind:

  • Auszüge aus den APV "B" und BGR 201
  • Grundlagen Schifffahrtsrecht
  • Verhalten an Bord - Kommandosprache
  • Besonderheiten des Einsatzgebietes
  • Verhalten in Badezonen
  • PSA nach DIN EN ISO 12402
  • Motortechnik 2/4 Takt-Ottomotoren
  • Rettungseinsätze
  • sicheres Trailern
  • Auszüge aus der StVO; Ladungssicherung
  • Ausrüstungsgegenstände auf MRB
  • Umgang, VErwendung von Betriebsstoffen
  • Besonderheiten des Einsatzgebietes
  • Knotenkunde
  • Propellerschutz

Praktische Ausbildung

Inhalte sind:

  • Sicheres Trailern
  • Umgang mit Leinen, Fender, Paddel, Bootshaken
  • Ablanden
  • Kommandosprache
  • Ankern, Festmachen und Knoten
  • Umgang und Einsatz mit dem Spineboard
  • Rettung von Personen
  • Umgang und Einsatz von Rettungsmitteln an Bord
  • Mensch über Bord - Manöver
  • Transport und Übergabe von Patienten
  • Umgang mit nicht mororisierten Wasserfahrzeugen
  • Anlanden
  • Slippen und Trailern

Mitzubringen

Die Unterbringung erfolgt auf Feldbetten in Zelten.

Bitte bringen Sie einen eigenen Schlafsack mit!

 

 

Termin und Ort werden gesondert bekannt gegeben!

 

 

Dauer (in Tagen): 3
max. Teilnehmer: 16
Seminar-
zeiten:
Beginn am 1. Tag: 17:00 Uhr Ende am 3. Tag: 13:00 Uhr
Gebühren:
Für Teilnehmer aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz:

60,- €

Für alle weiteren Teilnehmer:

300.- €

Inkl. Verpflegung

Ansprechperson(en)

Manuel Borgmann
Ressortleiter Führungs- und Leitungskräftequalifizierung
Mail

06131-28281204