Notfalldarstellung - Aufbaulehrgang - Modul Planung und Durchführung von Übungen

Beschreibung

Die Notfalldarstellung lässt dich nicht mehr los? Du bist nun schon einige Zeit dabei und fühlst dich dazu bereit neue Aufgaben innerhalb der Notfalldarstellung zu übernehmen? Dann übernehme Verantwortung bei der Planung und Durchführung von Übungen. In diesem Aufbaulehrgang bekommst du Wissen und Methoden an die Hand, wie man Übungen konzipieren, gestalten kann und was dabei beachtet werden muss.

Zielgruppe

  • Interessierte aus allen Gemeinschaften

Voraussetzung zur Teilnahme

  • DRK-/JRKler ab 18 Jahren
  • abgeschlossener Grundlehrgang Notfalldarstellung
  • abgeschlossener Aufbaulehrgang Notfalldarstellung
    Modul Schminken und Darstellung
  • Mind. Sanitätsdienstlehrgang / SAN-A-Kurs
  • JRK-Gruppenleiterausbildung, alternativ Modul "Leiten und Führen von Gruppen"

Inhalt

  • Rechtliche Aspekte (Jugendschutzgesetz, Abfallrecht, Aufsichtspflicht, Pyrotechnik, Anmeldung von Übungen usw.)
  • Organisation einer Notfalldarstellungsgruppe
  • Vorbereitung und Durchführung einer Übung
  • Zusammenarbeit mit Dritten
  • Planungsaufgaben

Anmeldeschluss ist der 12.11.2022

Die Durchführung des Lehrgangs ist abhängig von der Entwicklung der Pandemie. Wir behalten uns eine kurzfristige Absage zum Schutz der Gesundheit vor.

Kann auch als Inhouse-Seminar gebucht werden.

Kursinformation und Buchung

  • 26.11.2022 - 27.11.2022
    Lehrgang-Nummer: JRK-106-22
    DRK Bildungszentrum Nackenheim 2
    Im Brühl 1
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
Dauer (in Tagen): 2
max. Teilnehmer: 15
Seminar-
zeiten:
Beginn am 1. Tag: 09:00 Uhr Ende am 2. Tag: 16:30 Uhr
Gebühren:
Für Teilnehmende aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz

33,- € inkl. Verpflegung und Unterkunft

zzgl. ggf. anfallende USt

Für alle weiteren Teilnehmenden

120,- € inkl. Verpflegung und Unterkunft

zzgl. ggf. anfallende USt

Ansprechperson(en)

Max Klug
Bildungsreferent
Mail

06131-28281214

Dozent(inn)en

Lloyd Fuchß