Fortbildung für Medizinproduktebauftragte/Medizinproduktesicherheitsbeauftragte

Beschreibung

Das Medizinproduktegesetz und die Medizinprodukte-Betreiberverordung stellen im täglichen Umgang hohe Anforderungen an Anwender und Betreiber.

Die in der Weiterbildung ausgebildeten Medizinproduktebeauftragten sollten sich daher auf diesem Sektor regelmäßigen Fortbildungen unterziehen.


Zielgruppe

  • Ausgebildete Medizinproduktebeauftragte
  • Ausgebildete Medizinproduktesicherheitsbeauftragte

Voraussetzung zur Teilnahme

Ausbildung zum Medizinproduktebeauftragten/Medizinproduktesicherheitsbeauftragten.

Inhalt


Die Themen werden dem aktuellen Sachstand angepasst.

Ihr Nutzen


Nach dem Seminar haben Sie sich wieder auf den aktuellsten Stand im Bereich
MPG und der Medizinprodukte-Betreiberverordnung gebracht.

Das Seminar ist mit 6 h nach FRRP anerkannt.

Kursinformation und Buchung

  • 15.11.2021
    Lehrgang-Nummer: RF-909-21
    DRK Bildungszentrum Nackenheim 2
    Im Brühl 1
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung] Nur noch wenige Plätze verfügbar
  • 25.10.2022
    Lehrgang-Nummer: RF-916-22
    DRK RD Rhein-Lahn-Westerwald gGmbH
    Eichwiese 5
    56410 Montabaur
    [Online-Buchung]
Dauer (in Tagen): 1
max. Teilnehmer: 24
Seminar-
zeiten:
Dauer von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühren:
Für alle Teilnehmer:

140.- € incl. Verpflegung

zzgl. ggf. anfallende MwSt.

Ansprechperson(en)

Christiane Rauen
Ressortleiterin RD Aus- und Fortbildung
Mail

06131-28282106

Dozent(inn)en

Holger Kück