Repetitorium für die staatliche Prüfung zum Notfallsanitäter

Beschreibung

Wir bieten Ihnen eine Zusammenfassung der wesentlichen Ausbildungsinhalte auf der Grundlage der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäter.

Sie trainieren und diskutieren die Anwendung der theoretischen Ausbildungsinhalte
anhand praktischer Fallbeispiele und werden in differentialdiagnostischem Denken geschult. Mit dieser intensiven Schulung wird Sie unser erfahrenes Dozenten-Team auf die Teilnahme an der staatlicher Prüfung zum Notfallsanitäter vorbereiten.

Zielgruppe

Rettungsassistenten, die sich zum Notfallsanitäter weiterqualifizieren möchten

Voraussetzung zur Teilnahme

Nachweis über die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Rettungsassistent

Inhalt

  • Anatomie/Physiologie
  • Pathophysiologie
  • Allgemeine und spezielle Pharmakologie
  • Kommunikation/Interaktion
  • Diagnostik-Tools
  • Staatsbürgerkunde
  • Recht und Organisation
  • Qualitätsmanagement

Ihr Nutzen

Bei diesem Lehrgang handelt es sich um einen Intensivkurs mit integrierter staatlicher Prüfung.

Eine ausführliche Darstellung der Prüfungsinhalte ist in der kurzen Zeit nicht möglich. Wir empfehlen zur Vorbereitung daher folgende Literatur:

  • Lehrbuch für präklinische Notfallmedizin, 4. Auflage (2011), S&K Verlag, ISBN 978-3-938179-66-6
  • Notfallsanitäter upgrade, 1. Auflage (2014), S&K Verlag, ISBN 978-3-943174-25-0
  • Taschenatlas für Rettungsdienst, 10. Auflage, Naseweis-Verlag, ISBN 978-3-939763-10-9

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung senden Sie an das Bildungsinstitut in Mainz bitte folgende Unterlagen ausgefüllt und unterschrieben zurück:

Bitte beachten Sie, dass das ärztliche Zeugnis und das beim Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Landau vorzulegende polizeiliche Führungszeugnis (Belegart O) zur Prüfung nicht älter als 3 Monate sind.

Bei der Beantragung des polizeilichen Führungszeugnisses soll im Bereich Verwendungszweck "NotSan-Prüfung DRK" und der Prüfungsmonat angegeben werden.

Kurssuche

Dauer (in Tagen)20
max. Teilnehmer20
SeminarzeitenBeginn am 1. Tag: 08:00 Uhr Ende am 20. Tag: 18:00 Uhr
Gebühren:
Für Teilnehmer aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz:

0,- €

Für alle weiteren Teilnehmer:

2250.- € incl. Verpflegung

zzgl. ggf. anfallende MwSt.

Ansprechperson(en)

Christiane Rauen
Ressortleiterin RD Aus- und Fortbildung
Mail
Tel.: 06131-28282106

Dozent(inn)en

Holger Krannich

Symposium "Gesundheitlicher Bevölkerungsschutz"

am 8. Mai 2020 feiert das DRK-Bildungsinstitut sein 40-jähriges Jubiläum mit namhaften Notfallmedizinern, hochrangigen Politikern und weiteren Spezialisten mit einem Fachsymposium im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz.

Melden Sie sich jetzt schon per E-Mail an! Die Teilnahme ist kostenlos.

DRK-Landesverbandes
Rheinland-Pfalz e.V.
Rita Gräf
Mitternachtsgasse 4
55116 Mainz
T.: (06131) 28281201