Referenten und Vorsitzende

Manuel Gonzalez
Vorstand des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V.

Prof. Dr. med. Jan-Thorsten Gräsner
Direktor des Instituts für Rettungs- und Notfallmedizin des UKSH

Andreas Hitzges
Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz e.V.

Prof. Dr. Stefan Heinemann
Professor für Wirtschaftsethik an der FOM Hochschule für Ökonomie & Management gGmbH, Essen

Prof. Dr. Harald Karutz
Leiter des Notfallpädagogischen Institutes Essen

Prof. Dr. med. Christian K. Lackner
Vorsitzender des Stiftungsvorstandes Claus Enneker Stiftung

Roland Lipp
Abteilungsleiter Nationale Hilfsgesellschaft| DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Prof. Dr. Peter Mudra
Präsident der Hochschule Ludwigshafen

Prof. Dr. med. Christian Werner
Klinik für Anästhesiologie Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität, Mainz

Frank Sarangi
Fachanwalt für Medizinrecht Rae Jorzig

Organisatorische Leitung des Symposiums

Manuel Gonzalez, Roland Lipp, Alik Owassapian, Johannes Becker

Information

DRK-Landesverband
Rheinland-Pfalz e.V.

Rita Gräf
Mitternachtsgasse 4
55116 Mainz
T: (0 61 31) 28 28 12 01

Anerkennung

Die Anerkennung als ärztliche Fortbildung ist bei der Bezirksärztekammer Rheinhessen beantragt. Die Zertifizierung der Veranstaltung als Fortbildung für Mitarbeitende im Rettungsdienst beträgt 6 Stunden.