Fortbildung für Arzneimittelbeauftragte im Rettungsdienst

Beschreibung

Die Weiterbildung zum Arzneimittelbeauftragten liegt hinter Ihnen und Ihre Aufgabe ist es, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Dieses Seminar dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch. Erstellung eines Liefervertrages mit der versorgenden Apotheke, Logistik, Dokumentation, Lagerung – in der Praxis ergeben sich zahlreiche Schwierigkeiten mit der Umsetzung. Dieses Seminar kann hierbei eine Hilfestellung sein. Desweiteren können aber auch Themen aus anderen Bereichen Inhalt des Seminars sein (z.B. Drogen, Schmerztherapie etc.). In jedem Jahr werden hier die Themen in Absprache mit den Teilnehmern individuell angepasst.

Zielgruppe

Arzneimittelbeauftragte im Rettungsdienst


Voraussetzung zur Teilnahme

Weiterbildung zum Arzneimittelbeauftragten

Inhalt

Die Inhalte des Seminars werden den aktuellen Anforderungen angepasst.

Ihr Nutzen

Durch die Fortbildung werden sie in die Lage versetzt, Ihre Arbeit besser und effizienter als bisher zu gestalten.

Das Seminar ist mit 6 h nach FRRP anerkannt.

Kursinformation und Buchung

  • 23.08.2019 - 23.08.2019
    Lehrgang-Nummer: RF-910-19
    DRK RD Rhein-Lahn-Westerwald gGmbH
    Eichwiese 5,
    56410 Montabaur
    [Online-Buchung]  Nur noch wenige Plätze verfügbar
  • 08.11.2019 - 08.11.2019
    Lehrgang-Nummer: RF-934-19
    DRK Bildungszentrum Nackenheim 2
    Im Brühl 1,
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]

Kurssuche

Dauer (in Tagen)1
max. Teilnehmer24
SeminarzeitenDauer von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gebühren:
Für alle Teilnehmer

135,- € inkl. Verpflegung

zzgl. ggf. anfallende USt

Ansprechperson(en)

Christiane Rauen
Ressortleiterin RD Aus- und Fortbildung
Mail
Tel.: 06131-28282106

Dozent(inn)en

Jens Boventer