Abschlusslehrgang Rettungssanitäter

Beschreibung

Die Abschlusswoche dient der Wiederholung und Überprüfung der in den einzelnen Teilbereichen (Fachlehrgang, Klinikpraktikum, Rettungswachenpraktikum) erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Zielgruppe

Personen, die erfolgreich Fachlehrgang, Klinik- und Rettungswachenpraktikum absolviert haben.

Voraussetzung zur Teilnahme

Die Teilnehmer der Abschlusswoche müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Erfolgreiche Absolvierung des 4-wöchigen Fachlehrgangs (160 h)
  • Erfolgreiche Absolvierung des 4-wöchigen Klinikpraktikums (160 h)
  • Erfolgreiche Absolvierung des 4 wöchigen Rettungswachenpraktikums (160 h)

Inhalt

Am 1-3 Tag werden alle theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten wiederholt.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen, praktischen und mündlichen Teil.

Die schriftliche Prüfung findet in der Regel jeweils Mittwochs statt, die praktische Prüfung Donnerstags und die mündliche Prüfung Freitags.

Ihr Nutzen

Nach erfolgreicher Absolvierung der schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung können Sie im Krankentransportwesen und in der Notfallrettung eingesetzt werden.

Seminarzeiten

Die Dauer der Abschlusswoche beträgt 40 h (5 Tage).
Beginn am ersten Tag 09.00 Uhr, an allen anderen Tagen 8 Uhr, bzw. zu den jeweiligen Prüfungzeiten.

An den Wiederholungstagen (in der Regel 1-3 Tag) endet der Unterricht um 17.00 Uhr

An den Prüfungstagen orientiert man sich an den jeweiligen Prüfungszeiten.

Die Abschlusswoche endet gemeinsam Freitags mit der Vergabe der Zeugnisse.

Mitzubringen

Zur Abschlusswoche müssen folgende Unterlagen abgegeben werden:

  • Vollständig ausgefülltes Testatheft
  • Kopie der Geburtsurkunde

Die Abschlussprüfung muss innerhalb von 2 Jahren absolviert werden. Im Ausnahmefall ist eine Verlängerung auf 3 Jahre möglich. Diese muss dann über das Ministerium des Innern und für Sport Rheinland- Pfalz beantragt werden.

Sollten man die Abschlussprüfung nicht erfolreich absolvieren, kann diese innerhalb eines halben Jahr wiederholt werden. Einzelheiten erfahren Sie vor Ort.

Kursinformation und Buchung

  • 25.11.2019 - 29.11.2019
    Lehrgang-Nummer: RD-436-19
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 06.01.2020 - 10.01.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-401-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 06.01.2020 - 10.01.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-402-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 06.01.2020 - 10.01.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-403-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 27.01.2020 - 31.01.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-404-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 27.01.2020 - 31.01.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-405-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 27.01.2020 - 31.01.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-406-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 17.02.2020 - 21.02.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-408-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 17.02.2020 - 21.02.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-409-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]
  • 17.02.2020 - 21.02.2020
    Lehrgang-Nummer: RD-407-20
    DRK Bildungszentren 1 - 3
    55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]

Kurssuche

Dauer (in Tagen)5
max. Teilnehmer24
SeminarzeitenBeginn am 1. Tag: 09:00 Uhr Ende am 5. Tag: 17:00 Uhr
Gebühren:
Für Teilnehmer bis 26 Jahre:

530,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft

355,00 € (ohne Unterkunft) mit Mittagessen

Für Teilnehmer ab 27 Jahre:

555,50 € inkl. Verpflegung, Unterkunft und MWSt.

361,65 € inkl. Mittagessen und MWSt. (ohne Unterkunft)

Die Lehrgangsgebühr ist nach §4 Nr.22a UStG umsatzsteuerfrei.

Ansprechperson(en)

Johannes Hein
Ressortleiter Rettungssanitäter
Mail
Tel.: 06131/28282107