JRK Fortbildung für Kreisjugendleitungen

Beschreibung

Speziell für alle KJL - eine Fortbildung nur für Euch. Neben einer Austauschrunde am Freitagabend bieten wir Euch samstags Workshops zu den Themen „SSD – wie geht das?“,,Ordnung und Verwaltung im JRK", "Öffentlichkeitsarbeit" und "Kein Tabu - gegen sexualisierte Gewalt im Verband".


Zielgruppe

  • Kreisjugendleitungen im JRK Rheinland-Pfalz
  • stellv. Kreisjugendleitungen im JRK Rheinland-Pfalz

Voraussetzung zur Teilnahme


  • Mindestalter: 18 Jahre
  • abgeschlossene Gruppen- und Jugendleiterausbildung
  • Rotkreuzeinführungsseminar

Inhalt


  • Austauschrunde mit anderen Kreisjugendleitungen zu aktuellen Themen
  • Workshops zur Auswahl (pro Teilnehmer ist die Teilnahme an zwei Workshops möglich):
    • "SSD - wie geht das?"
    • "Öffentlichkeitsarbeit im JRK"
    • "Ordnung und Verwaltung im JRK"
    • "Kein Tabu - gegen sexualisierte Gewalt im Verband"

  • Aktuelle Themen im JRK Rheinland-Pfalz

Ihr Nutzen

  • Austausch mit anderen KJL, Möglichkeit zur Netzwerkarbeit
  • Antworten auf alltägliche Fragen
  • Wissenserweiterung
  • neue Impulse für Eure Tätigkeit
  • ... und noch viel mehr...


Anmeldeschluss ist der 15.01.2018

Kursinformation und Buchung

Diese Bildungsmassnahme hat bereits stattgefunden und wird in Zukunft erneut angeboten.

Kurssuche

Dauer (in Tagen)1,5
max. Teilnehmer30
SeminarzeitenBeginn am 1. Tag: 18:00 Uhr Ende am 1,5. Tag: 18:00 Uhr
Gebühren:
Für Teilnehmer aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz:

33,- €

Für alle weiteren Teilnehmer:

120.- €

Inkl. Verpflegung und Unterkunft

Ansprechperson(en)

Ulrike Eisen
Bildungsreferentin JRK
Mail
Tel.: 0613128281215

Dozent(inn)en

Fabian Brandl
Ulrike Eisen
Bildungsreferentin JRK