JRK Fortbildung für Kreisjugendleitungen

Beschreibung

Speziell für alle KJL - eine Fortbildung nur für Euch. Neben einer Austauschrunde am Freitagabend bieten wir Euch samstags Workshops zu den Themen „SSD – wie geht das?“,,Ordnung und Verwaltung im JRK", "Öffentlichkeitsarbeit" und "Kein Tabu - gegen sexualisierte Gewalt im Verband".


Zielgruppe

  • Kreisjugendleitungen im JRK Rheinland-Pfalz
  • stellv. Kreisjugendleitungen im JRK Rheinland-Pfalz

Voraussetzung zur Teilnahme


  • Mindestalter: 18 Jahre
  • abgeschlossene Gruppen- und Jugendleiterausbildung
  • Rotkreuzeinführungsseminar

Inhalt


  • Austauschrunde mit anderen Kreisjugendleitungen zu aktuellen Themen
  • Workshops zur Auswahl (pro Teilnehmer ist die Teilnahme an zwei Workshops möglich):
    • "SSD - wie geht das?"
    • "Öffentlichkeitsarbeit im JRK"
    • "Ordnung und Verwaltung im JRK"
    • "Kein Tabu - gegen sexualisierte Gewalt im Verband"

  • Aktuelle Themen im JRK Rheinland-Pfalz

Ihr Nutzen

  • Austausch mit anderen KJL, Möglichkeit zur Netzwerkarbeit
  • Antworten auf alltägliche Fragen
  • Wissenserweiterung
  • neue Impulse für Eure Tätigkeit
  • ... und noch viel mehr...


Anmeldeschluss ist der 15.01.2018

Kursinformation und Buchung

  • 26.01.2018 - 27.01.2018
    Lehrgang-Nummer: JRK-124-18
    DRK-Berufsbildungswerk Worms
    Eckenbertstraße 60, 67549 Worms
    [Online-Buchung]

Kurssuche

Dauer (in Tagen)1,5
max. Teilnehmer30
SeminarzeitenBeginn am 1. Tag: 18:00 Uhr Ende am 1,5. Tag: 18:00 Uhr
Gebühren:
Für Teilnehmer aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz:

33,- €

Für alle weiteren Teilnehmer:

120.- €

Inkl. Verpflegung und Unterkunft

Ansprechperson(en)

Ulrike Eisen
Bildungsreferentin JRK
Mail
Tel.: 0613128281215

Dozent(inn)en

Fabian Brandl
Ulrike Eisen
Bildungsreferentin JRK