Ausbildung zum Rettungswachenleiter

Beschreibung

Wachenleiterinnen und Wachenleiter im Rettungsdienst organisieren den Dienstbetrieb auf der Rettungswache und unterstützen die Gesamtleitung des Rettungsdienstes. In der Regel sind sie für die Führung der Mitarbeitenden, die Erstellung des Dienstplanes und die Fahrzeug- und Materiallogistik einer Rettungswache verantwortlich. Durch Ihre Arbeit gewährleisten sie den reibungslosen Dienstbetrieb auf der Wache.

Zielgruppe

Interessenten, die bereits als Rettungswachenleiter eingesetzt sind, oder Personen, die sich für diese Funktion bewerben möchten. Interessierte Mitarbeiter, die ihre berufliche Qualifikation verbessern möchten.

Voraussetzung zur Teilnahme

Mehrjährige Berufserfahrung als Rettungsassistent.

Inhalt

Die Ausbildung orientiert sich an den Aufgaben des Rettungswachenleiters und gliedert sich in folgende Lerninhalte:


Führungs- und Sozialkompetenzen

  • Kommunikation
  • Personalmanagement
  • Mitarbeiterförderung

Fachliche Kompetenzen

  • Rechtskunde
  • Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
  • Gesundheitsmanagement

Ihr Nutzen

Die Ausbildung bereitet die Teilnehmenden auf ihre zukünftigen Aufgaben als Wachenleitung vor. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben sind neben sozialer Kompetzen und einer Führungspersönlichkeit auch besondere Fachkenntnisse im Bereich der Arbeitsorganisation, des Arbeitsrechts und des Personalmanagements erforderlich. Diese werden in der Ausbildung vermittelt.

Kursinformation und Buchung

  • 19.03.2018 - 23.03.2018
    Lehrgang-Nummer: RD-602-18
    DRK Bildungszentrum KV Mayen-Koblenz
    Siegfriedstraße 20+22, 56727 Mayen
    [Online-Buchung]
  • 17.09.2018 - 21.09.2018
    Lehrgang-Nummer: RD-603-18
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. Bildungsinstitut
    Bauerngasse 7, 55116 Mainz
    [Online-Buchung]
  • 18.03.2019 - 22.03.2019
    Lehrgang-Nummer: RD-603-19
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. Bildungsinstitut
    Bauerngasse 7, 55116 Mainz
    [Online-Buchung]

Kurssuche

Dauer (in Tagen)5
max. Teilnehmer
Seminarzeiten
Gebühren:
Für alle Teilnehmer:

600,- €

Inkl. Verpflegung

Ansprechperson(en)

Christiane Rauen
Ressortleiterin RD Aus- und Fortbildung
Mail
Tel.: 06131-28282106

Dozent(inn)en

Martin Turowski