Ausbildung zum Mega-Code-Trainer

Beschreibung

Die Reanimation von Erwachsenen erfordert schnelle, zielgerichtete Maßnahmen und richtige Entscheidungen. Zum Üben dieses Notfallbildes hat sich die Simulation im Rahmen eines Mega-Code-Trainings etabliert. Um ein solches Mega-Code-Training durchzuführen, benötigt man einen fachlich und didaktisch qualifizierten Trainer. Mit unserem bewährten Konzept qualifizieren wir Sie in mehreren Stufen für diese anspruchsvolle Aufgabe.


Zielgruppe

Interessierte Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst, aus Pflegeberufen mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung und interessierte Ärzte.


Voraussetzung zur Teilnahme

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf oder Rettungsassistent oder Arzt mit notfallmedizinischer Erfahrung
  • Empfohlen wird die erfolgreiche Teilnahme an einem Seminar Mega-Code-Training (ALS-MCT) in den letzten 12 Monaten

Inhalt

Die Teilnehmer werden auf die realistische Simulation von Notfällen vorbereitet. In diesem Lehrgang qualifizieren wir Sie zum Mega-Code-Trainer mit dem Schwerpunkt Reanimation von Erwachsenen. Dadurch werden Sie qualifiziert, ein Mega-Code-Training im präklinischen Bereich erfolgreich durchzuführen.


Ihr Nutzen

Diese Qualifizierung versetzt Sie in die Lage, in Ihrer Einrichtung diese interessante und wichtige Aufgabe wahrzunehmen. Sie werden innerhalb dieses Lehrgangs alle notwendigen Techniken zur Versorgung kritisch Erkrankter erlernen und trainieren. Dieses Wissen kommt Ihnen bei Ihrer normalen Tätigkeit zugute!


Gerne bieten wir diese Weiterbildung auch als Inhouse-Seminar in Ihrem Verband an.

Sprechen Sie uns an.

Kursinformation und Buchung

  • 14.05.2018 - 16.05.2018
    Lehrgang-Nummer: RD-666-18
    DRK Bildungszentrum Nackenheim 2
    Im Brühl 1, 55299 Nackenheim
    [Online-Buchung]

Kurssuche

Dauer (in Tagen)3
max. Teilnehmer16
SeminarzeitenBeginn am 1. Tag: 09:00 Uhr Ende am 3. Tag: 17:00 Uhr
Gebühren:
Für alle Teilnehmer

400,- € inkl. Verpflegung

zzgl. ggf. anfallende USt

Ansprechperson(en)

Christiane Rauen
Ressortleiterin RD Aus- und Fortbildung
Mail
Tel.: 06131-28282106